VIP-Tag beim BV Drömling

Unter dem Titel „VIP-Tag“ füllte sich am Sonntagvormittag die Lapau-Halle mit 36 Sportskanonen. VIP – das steht bei uns für Viele Interessante Punkte.

Unter dem Titel „VIP-Tag“ füllte sich am Sonntagvormittag die Lapau-Halle. VIP – das steht bei uns für Viele Interessante Punkte. Das hat eine Menge Leute aufmerksam gemacht. Insgesamt nahmen 36 Personen an diesem Event teil, das in dieser Art zum ersten Mal vom BV Drömling veranstaltet wurde. Der Verein präsentierte sich und seine jungen Sportler deren Familien und Freunden. Viele Kinder und Jugendliche brachten ihre ganze Familie mit, um zu zeigen, was sie schon alles gelernt hatten. Uwe Latussek und Jonas Wiedener führten die Gruppe durch das umfassende Programm – von der informativen Ansprache zum allgemeinen Vereinsgeschehen über die aktive Vorstellung einzelner Trainingseinheiten bis hin zur freien Spielzeit, in der der Vater gegen den Sohn oder die Oma mit der Enkelin spielte. Auch die frisch wiedergewählten Jugendsprecher Christiane Velling und Niklas Pessel wurden der Gruppe bekanntgemacht. Die tapfersten Gäste nahmen an den vorgeführten Trainingsübungen und dem kleinen aber intensiven Fitnessprogramm unter der Leitung von Nina Werthmann teil. Die gefesselten Zuschauer, die sich dann nicht mehr auf den Rängen halten konnten, erwartete auf den Feldern Ball und Schläger zum Selbstversuch. So entstanden bisher noch nie dagewesene Doppelpaarungen, die sichtlich Spaß miteinander hatten. Um das leibliche Wohl kümmerte sich während der Veranstaltung Maren Richter. Viele Familien spendeten einen Kuchen für den gemeinsamen Vormittag und frisch vor Ort wurden Waffeln zubereitet. Die Veranstaltung fand bei allen Teilnehmern große Zustimmung. Die jungen Sportler waren stolz, ihren Familien ihre Fähigkeiten zu präsentieren und die Eltern und Geschwister bewunderten anerkennend die Leistungen der Kinder und Jugendlichen. So konnten wir an diesem Tag der offenen Tür also einige Sportkanonen für Badminton begeistern und über die Sportart und den Verein informieren.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.