Rundreise der BV-Jugend

Am 31.01. und 01.02. dieses Jahres fand ein Ausflug der BV Jugend in den Harz und anschließend zur deutschen Meisterschaft nach Bielefeld statt. Nach einer lustigen Fahrt begann am Freitagvormittag der Aufstieg auf den Brocken. Nachdem dieser mit Bravour gemeistert war, wurde gegen Mittag das Brockenmuseum besichtigt. Hierbei gab es eine Verschnaufpause für Groß und Klein, bei der man sich ein wenig für den Abstieg stärken konnte. Als man sich dann auf den Rückweg machte, gab es eine kleine Schneeballschlacht, bei der niemand verschont wurde. Zur Erinnerung an den erfolgreichen Besuch beim höchsten Berg Norddeutschlands konnte man sich am Rand des Weges einen Brockenstempel abholen. Als alle wieder fröhlich unten ankamen, war man bereit für das anstehende Essen im eineinhalbstündig entfernten Quedlinburg. Davor wurde jedoch erst mal die Jugendherberge und die Altstadt erkundet. Nachdem jedermann gesättigt vom Vietnamesen wieder bei der Jugendherberge angekommen war, mussten uns leider zwei Teilnehmer in Richtung Zuhause verlassen. Als die Nacht von allen mehr oder weniger gut bewältigt war, gab es ein leckeres Frühstück. Danach ging es weiter zur deutschen Badmintonmeisterschaft in Bielefeld. Hierbei konnte man sich das ein oder andere von den Profis abgucken und Erfahrungen, wie zum Beispiel das Einholen von Unterschriften( wie es unser jüngster Teilnehmer voller Freude tat), sammeln. Nach einer spannenden Halbfinalbegegnung im Dameneinzel begann am Abend leider auch schon wieder die Heimreise. Nach den vorherrschend positiven Rückmeldungen der Teilnehmer zu urteilen, kann man sagen, dass der Ausflug ein voller Erfolg war. Die Jugend würde sich sehr freuen, dieses oder ein ähnliches Angebot nächstes Jahr wieder wahrnehmen zu können. Außerdem bedanken wir uns herzlich bei unseren Betreuern Uwe, Jonas, Alexander und Yannik. Christiane und Eric, Jugendsprecher

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.