Silberne Ehrennadel für Uwe Latussek

Sein jahreslanges Engagement und sein stetiger Einsatz für den Verein wurden im Rahmen der Tagung des Kreissportbundes am 28.06.2015 vom Landessportbund mit der silbernen Ehrennadel gewürdigt. Diese Auszeichnung hat sich unser Vorstandsvorsitzender hart verdient und wir freuen uns sehr über seine Ehrung!

Jahrelanges Engagement und hingebungsvoller Einsatz zeichnen die Vereinsarbeit des ersten Vorsitzenden Uwe Latussek bereits seit mehreren Jahrzehnten aus. Was der BV vom Landessportbund bestätigt. Im Rahmen der Tagung des Kreissportbundes Helmstedt stand deshalb die Ehrung für eine mindestens 15 jährige verdienstvolle ehrenamtliche Tätigkeit mit der Silbernen Ehrennadel für Uwe Latussek auf der Tagesordnung. Dabei hat er sich schon im Alter von 18 Jahren mit Tatendrang und großer Motivation in der Badmintonsparte des TSV Danndorf eingesetzt und übernahm vor etwa dreißig Jahren dessen Leitung. 1994 spielte er die wesentliche Hauptrolle in der Gründung des BV Drömling, der mit einem sagenhaften Zulauf von über 100 Mitgliedern sofort seine Berechtigung in der lokalen Sportwelt fand. Doch auch über diese Grenzen hinaus führt Uwe Latussek die Sportler und Unterstützer des Vereins auf Landes- und 2006 sogar auf Nationalebene. Ob Ranglistenturniere, Pokalturnier, Meisterschaften, Punktspiele oder Schulung – unter Uwe Latusseks Leitung wurde der BV Drömling zum Ausrichter wichtiger Events, wie der NBV Masters, und zur Station vieler Talente. Von den Mitgliedern seines Vereins hochgeschätzt, genießt er in den umliegenden Vereinen hohes Ansehen. Das ist einerseits seinem mehrjährigen Engagement auf der Ebene des Kreisfachverbandes und der Jugendarbeit im Bezirk Braunschweig geschuldet. Andererseits pflegt Uwe Latussek bei der Kooperation mit Vereinen der Umgebung ein sehr gutes und kommunikatives Verhältnis, das immer wieder zu tollen Ergebnissen geführt hat. Am Sonntag waren die langjäjrigen Wegbegleiterinnen Ank Leuschner-Canters, Ehrenvorsitzende des BV Drömling, und Regina Wendt, Stadtfachverbandsvorsitzende Wolfsburg, zu seiner Ehrung an seiner Seite. Sein offenes und motiviertes Wesen ist aus der regionalen Badmintonwelt nicht mehr wegzudenken. Der BV Drömling fühlt sich geehrt und ist stolz, einen solchen Sportsgeist an seiner Spitze zu wissen.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.