BV Drömling wieder in Form

4. Spieltag: BV Drömling I holt drei Punkte



Am vergangenen Sonntag beendete der BV Drömling I die Hinrunde in der Niedersachsen-Bremen-Liga mit einem Sieg gegen den VfL Grasdorf und startete gegen den Titelverteidiger VfB/SC Peine mit einem guten Unentschieden in die Rückrunde der Saison.

Nachdem die Mannschaft um Kapitän Daniel Kranig gut in die Saison gestartet war (WN berichteten), gelang es dem Team nicht, diese Leistung zu halten. Am zweiten Spieltag gab der BV Drömling mit einem Unentschieden gegen den Tabellenletzten VfL Stade und einer Niederlage gegen den TV Metjendorf insgesamt drei Punkte ab. Auch am dritten Spieltag in der eigenen Halle lief es nicht besser: Der BV verlor sowohl gegen die SG Neustadt/Seelze (2:6) als auch gegen die SG Maschen/Hittfeld 2 (3:5). Umso erfreulicher ist nun das Ergebnis des vierten Spieltages.

„Wir haben gegen Grasdorf gewonnen. Das war ein wichtiger Sieg, denn die Mannschaft steht nur einen Platz unter uns in der Tabelle“, so Iris Bardenhorst. Dass das Team auch noch ein Unentschieden gegen den unangefochtenen Tabellenersten Peine schafft, hätte wohl niemand erwartet.

Im Damendoppel gewannen Iris Bardenhorst und Bea Kühne gegen Lisa Behme und Marie Pinkernell (21:17, 21:19). Zeitgleich ging das erste Herrendoppel mit Fabian Dittmann und Roland Wolff knapp verloren (18:21, 19:21). Daniel Kranig und Tim Schoeneberg konnten im zweiten Herrendoppel gegen Oberligaspieler Lukas Behme und Philipp Dziosa den zweiten Punkt für das Team ergattern. Nach einem klar verlorenen ersten Satz (11:21) erkämpfte sich das drömlinger Doppel den zweiten Satz (21:16). Im Entscheidungssatz dominierten Schoeneberg/Kranig das Spiel und gewannen deutlich mit 21:9. Roland Wolff und Daniel Kranig machten das Remis mit ihren Siegen im Einzel perfekt.

„Wir haben heute gezeigt, was wir können, wenn wir einigermaßen in Form sind.“, so Kühne am Ende des Spieltages. „Hoffen wir  mal, dass es so weitergeht.“

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.