Nordhorn war eine Reise wert

Mit 2 Siegen und vielen tollen Plätzen kehrte unser Nachwuchs von der 2.NBV-A-Rangliste Doppel und Mixed zurück.

Henriette siegte im Doppel mit Laura Gredner sehr souverän nach 21:9, 21:14 Endspielsieg. Wo-Di schaffte mit Bea Kühne überraschend den Sieg im Mixed nach einem 19:21, 21:15, 23:21-Sieg im Finale. Sehr erfreulich der 2.Platz von Alexander und Dana im Mixed U13. Dabei schlugen sie im Halbfinale die Sieger der ersten Rangliste.

Alle Platzierungen und die Smash-Datei findet Ihr auf NBV-Online.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.