BV Drömling kann Aufstieg perfekt machen

DANNDORF. Am kommenden Sonntag ist es so weit, die 1. Badminton-Mannschaft des BV Drömling tritt in eigener Halle zu vorentscheidenden Punktspieltag an. Die Danndorfer benötigen aus den beiden Spielen nur noch 3 Punkte (1 Sieg, 1 Unentschieden) dann sind sie sicher in die Niedersachsenliga aufgestiegen.

Dies wäre der bisherige Höhepunkt einer langen Erfolgsgeschichte des Vereins. Wenn man bedenkt, dass die Mannschaft vor vier Jahren noch in der drei Klassen tieferen Bezirksoberliga spielte.

Am Sonntag (10 Uhr) ist in Bahrdorf die SK 56 Göttingen der erste Gegner. Diese kommen als Tabellenletzte und dürften ein machbarer Gegner sein. Danach spielen die Danndorfer (12.30 Uhr) gegen Neustadt/Seelze. Der starke Aufsteiger ließ einige Punkte liegen, ist aber immer gefährlich.

Die 2. Mannschaft des BV hat bei ihrem Punktspiel eine andere Zielsetzung. Sie wollen ihre Tabellenführung gegen starke Konkurrenz verteidigen.

Dabei kommt es im 1. Spiel zum Topspiel Erster gegen Zweiter. Die Danndorfer treten gegen den SV Hohenassel an und wollen ihr Punktepolster vergrößern. Im 2. Spiel geht es dann gegen BV Gifhorn IV.   r.
 
Freitag, 15.12.2006, Helmstedter Nachrichten

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.