Danndorfer organisieren Nordkreis-Cup

Badminton: Turnier für Hobby-Spieler

Danndorfs Badminton-Spieler organisierten in der Lapau-Halle ihren ersten Nordkreis-Cup. Bei dem Schleifchenturnier wurden Hobbyspieler und Breitensportler der umliegenden Badminton spielenden Vereine eingeladen, die nicht dem niedersächsischen Verband angehören. Der TSVBahrdorf, der TSVGrasleben sowie der VfB Fallersleben waren dabei. 22 Spieler traten beim Damen- und Herrendoppel und Mix an. Nach jeder gespielten Runde wurden die Partner und die Gegner neu zugelost. Den Gewinnern wurde ein Schleifchen als Trophäe für den Schläger überreicht. Um lange Matches über drei Sätze zu vermeiden, spielte man nur einen Satz bis zu 21Gewinnpunkten.Matthias Gollnow vom VfBFallersleben gewann vor Peter Weichmann (Fallersleben), und Wilfried Quast (TSV Grasleben).

WN-Helmstedter Nachrichten, 29. Maerz 2006

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.