Danndorfer je dreimal auf Platz eins und auf Platz zwei

Die weite Reise in Emsländischen Nordhorn zur zweiten Doppelrangliste hat sich für den Badmintonnachwuchs des BV Drömling gelohnt. In drei Disziplinen verbuchten die Danndorfer den Sieg, dreimal sprang der zweite und zweimal der dritte Platz heraus.

Bei den Doppeln beherrschten Yvonne Latussek mit Jessica Pallero-Lucas (BV Gifhorn) (U22), Wo-Di Papendorf mit Timo Sperber (VfB Peine) (U17) und Henriette Lange mit Annika Peschka (BC Hasbergen) (U15) ihre Altersklassen. Den zweiten Platz belegten jeweils Fabian Dittmann / Martin Dennecke (BV Gifhorn) (U22) und Yannik Joop / Daniel Dehn (U17) im Doppel sowie Henriette Lange mit Steffen Pieper (SG Pennigseel / Liebenau) im Mixed U15. Dritte Plätze erreichten Robin Joop / Philipp Dziosa (MTV Nordstemmen) in U22 sowie Wo-Di Papendorf / Sarah Schilff im Mixed U17. Da Roland Wolff aus schulischen Gründen fehlte, spielte Yvonne Latussek diesmal mit Philipp Dziosa. Mit Rang vier beim ersten gemeinsamen Start waren beide am Ende sehr zufrieden. Diesen Platz erzielte auch Felix Ruth im Doppel U22 mit dem Nienburger Florian Heß nach einem starken Turnier. Hinter Wo-Di Papendorf und Yannik Joop erreichte Dennis Friedenstab mit Lukas Dieckhoff im Doppel U17 nach Drei-Satz- Niederlage im Viertelfinale den fünften Platz, ebenso wie die Mixedpaarungen Fabian Dittmann / Katja Stolte (SV Lengede) in U22 und Yannik Joop mit Bea Kühne (VfB Peine) in U15 nach 13:15 im Entscheidungssatz des Viertelfinals gegen Papendorf / Schilff. Zu Platz sechs und acht reichte es im Doppel für Saskia Müller / Bianca Barnick (MTV Seesen) und Manuela Bendler / Carolin Reich (MTV Nienburg) im Doppel U22. Diesen Platz belegte auch das Mixed Felix Ruth / Saskia Müller. "Die Spieler haben sich mit guten Leistungen in die Ferien verabschiedet. Alle kamen unter die besten acht und einige haben gute Aussichten  auf die Nominierung zu den Norddeutschen Ranglisten im Herbst", zog BV-Trainer Uwe Latussek eine positive Bilanz.

Dienstag, 05. Juli 2005 – BV Drömling-Redaktion

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.