Neuzugang auf Platz eins

Badminton: Henriette Lange gewinnt A-Rangliste

Beim dritten A-Ranglisten-Turnier der Niedersächsischen Badmintonjugend war von den Startern des BV Drömling Danndorf Neuzugang Henriette Lange mit dem ersten Platz im Mädcheneinzel U 15 die erfolgreichste Teilnehmerin. Die 14-jährige Schülerin wird im neuen Schuljahr das Gauß-Gymnasium in Braunschweig besuchen, um dort unter leistungssportlichen Bedingungen trainieren zu können. "Da bot sich natürlich ein Wechsel zum BV Drömling Danndorf an, um in der kommenden Saison die erfolgreiche U 15-Mannschaft zu unterstützen", freute sich BV-Trainerin Iris Bardenhorst über den Erfolg von Lange. Einen zweiten Platz erreichte Yvonne Latussek im Einzel U22. Nachdem sie souverän das Finale erreicht hatte, fand sie hier gegen die Gifhornerin Tessa Koschig nicht zu ihrem Spiel und verlor in zwei Sätzen.

Mittwoch, 01.06.2005 – Helmstedter Nachrichten

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.